PDL - Pflegedienstleiter

Hier haben Sie die Möglichkeit, zwischen der Variante

zu wählen.

Beachten Sie, dass einige Bundesländer (Hamburg, Bayern) 764 Unterrichtsstunden fordern (Länderrichtlinien). Kurs-teilnehmer, die bereits den Abschluss mit 460 Ustd. erworben haben und 764 Ustd. benötigen, buchen bitte den PDL-Angleichungskurs.

 

Hinweis

Für die Ausübung als leitende Fachkraft (PDL) benötigen Sie die Zulassung im SGB XI und SGB V Bereich. Examinierte Altenpfleger/innen erhalten nach Belegen der Fortbildung zum Pflegedienstleiter nur die Zulassung für den SGB V Bereich. Als stellvertretende Pflegedienstleitung wird der Altenpfleger/in im SGB XI und SGB V Bereich zugelassen.

Der Gesetzgeber fordert die Gleichstellung zwischen den Berufsgruppen Krankenschwester / Krankenpfleger und Altenpfleger/innen, dennoch lehnen die Krankenkassen bundesweit dieses bei der Zulassung ab. 

In den kommenden Jahren ist auf Grund des politischen Drucks und des zunehmenden Pflegenotstandes mit einem Wechsel der Denkweise der Krankenkassen zu rechnen.

Für Fragen steht Ihnen unser erfahrenes Team gern zu Verfügung.

Hotline: 030  - 520 043 484 (Mo-Fr 07:00 - 19:00 Uhr)       

Kontakt

 

Pflegedienstleiter, PDL-Pflegedienstleiter, PDL-Pflegedienstleitung, Pflegedienstleiter-460-Unterrichtstunden, Pflegedienstleiter-764-Unterrichtstunden, Verantwortliche-Pflegefachkraft, Ausbildung-Verantwortliche-Pflegefachkraft, Weiterbildung-Pflegedienstleiter, Fortbildung-Pflegedienstleiter, Seminare-Pflegedienstleiter, Kurse-Pflegedienstleiter, Fernkurse-Pflegedienstleiter, Lehrgang-Pflegedienstleiter, Fernlehrgang-Pflegedienstleiter, Pflegedienstleiter-Ausbildung, Pflegedienstleiter-Weiterbildung, Pflegedienstleiter-Seminare, Pflegedienstleiter-Kurs, Pflegedienstleiter-Fernkurs, Pflegedienstleiter-Lehrgang, Pflegedienstleiter-Fernlehrgang, Ausbildung-Pflegedienstleitung, Fortbildung-Pflegedienstleitung, Weiterbildung-Pflegedienstleitung, Seminare-Pflegedienstleitung, Fernkurse-Pflegedienstleitung, Fernlehrgang-Pflegedienstleitung,