Arbeitsschutz in der Pflege (gesetzliche Weiterbildung)

Kurs-Nr.: F 045

Kursbezeichnung: Arbeitsschutz in der Pflege

Unterrichtsstunden / Ustd.: 24

Kursbeschreibung:

Im Rahmen der gesetzlichen Fort- und Weiterbildung gemäß SGB, BGB, Krankenpflegegesetz sind Pflegekräfte verpflichtet sich jährlich weiter zu bilden um Ihren Kenntnisstand aufzufrischen. Der Kurs erfüllt die Richtlinien der gesetzlichen Weiterbildung in der Pflege.

Kursgebühr: 165,00 EUR     

Folgende Leistungen sind in der Kursgebühr enthalten:

  • Lernmaterialien als eBook-Download (PDF)
  • Zertifikat

Einschreibvoraussetzung: keine

Beginn: Jederzeit / Quereinstieg

Kursvariante: Fernkurs

Ablauf:                  

Der Kursteilnehmer studiert berufsbegleitend bei freier Zeiteinteilung. Nach Einschreibung und Rechnungslegung (Vorkasse) erhält der Kursteilnehmer die Lerninhalte und das Zertifikat.

Stoffmodule:    

  • Definitionen Arbeitsschutz
  • Gefährdungsbeurteilung
  • Technischen Regeln für Arbeitsstätten
  • Was sind Gefahrstoffe?
  • Verantwortung und Pflichten beim Umgang mit Gefahrstoffen
  • Arbeitsmedizinische Vorsorge
  • Schutzmaßnahmen
  • Abfallentsorgung  im Gesundheitsdienst
  • Anforderungen aus Sicht des Arbeitsschutzes
  • Gesetzliche Verpflichtung
  • Anlässe für Unterweisungen 

Abschluss:  Zertifikat

* Dieser Kurs ist zertifiziert: DIN ISO 9001, 29990

 

Rechtlicher Hinweis:

Beachten Sie, dass Sie als examinierte Fachkraft und Pflegehelfer gesetzlich verpflichtet sind, sich weiter zu bilden.

    • Interne Weiterbildung (Betrieb) monatlich min. 4 Stunden 
    • Externe Weiterbildung (Schule) jährlich min. 16-24 Unterrichtsstunden